Medalin
×
 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.
Warenkorb(Ihr Warenkorb ist noch leer.)

Produktinformation

Bei kontinuierlicher Einnahme von Medalin über einen Zeitraum von 2 – 4 Wochen wird der Zeitabstand zur Einschlafphase zunehmend verkürzt.

Nach ca. 4 Wochen ist ein gleichbleibendes Ergebnis der Einschlaf sowie Durchschlafphase gewährleistet.

Medalin kann nun bedenkenlos, dauerhaft eingenommen werden, um das positive Langzeitergebnis beizubehalten.

Medalin wird auch als Zusatzmedikation zum Ausschleichen anderer Schlafmittel unterstützed eingesetzt.

Keine Tagesbeeinträchtigung und Überhangeffekte am nächsten Tag durch die Einnahme von Medalin.

Geben Sie sich und Medalin eine faire Chance.

Ihr Körper muss sich langsam an Medalin und die durch die Einnahme freigesetzten Substanzen gewöhnen.

Setzen Sie sich nicht unter Zugzwang und erwarten von Medalin keine Wunder nach einigen Tagen.

Der Erfolg wird sich nach dauerhafter Einnahme einstellen! Versprochen!

Auch hier gilt: ''Gut Ding will Weile haben!''

Eine Erhöhung der Dosierung bringt keinen schnelleren Erfolg! ( bitte Dosierung beachten )

Da Medalin aus rein pflanzlichen ( phytopharmischen ) Substanzen besteht, sind keinerlei Nebenwirkungen zu erwarten und führt auch nicht wie bei chemischen Schlafmitteln zur Abhängigkeit.

Durch die Zusammenstellung der verschiedenen, pflanzlichen Komponenten, hilft Medalin auch Panikattacken und Angstzustände zu lindern.

Medalin wirkt entspannend, beruhigend bei innerer Unruhe und Nervosität sowie gegen psychogene Reaktionen - Aufregung / Stress.

 

Medalin – Kompetenz an Ihrer Seite!

 

mediziner2